Zahl der Buchungen steigt nach A/B-Tests um 27%

    Die Herausforderung

    Eine der vielen Herausforderungen für Reiseanbieter ist die fehlende Möglichkeit, Interessenten vor der Eingabe persönlicher Informationen Endpreise anzuzeigen. Preise variieren immer, je nach Reisedatum, Aufenthaltsdauer, Zahl der Reisenden etc. Trotzdem erwarten Online-Shopper einen Preis, bevor sie persönliche Angaben machen.

    Um dieses Dilemma aufzulösen, hat Butlin’s eine Angebots-Seite erstellt, auf der Urlaubsreisen mit einem Durchschnittspreis pro Person angezeigt werden. Natürlich wusste Butlin’s, dass diese Zahlen von Fall zu Fall stark abweichen. Daher suchte das Unternehmen eine Lösung, um Buchungsabbrüche in Folge verwirrender Preiskommunikation zu vermeiden.

    Die Lösung

    Aufgrund langjähriger Zusammenarbeit mit Butlin’s und diverser Usability-Tests kam das RedEye-Team schnell zu einer Hypothese für einen A/B-Test. Die Hypothese lautete: Indem wir statt Preisen für Einzelreisende den durchschnittlichen Reisepreis für eine vierköpfige Familie – 2 Erwachsende, 2 Kinder - anzeigen, schaffen wir mehr Transparenz und verstärken so die Neigung zur Buchung.

    Im Zuge des anschließend durchgeführten A/B-Tests bekam die Kontrollgruppe weiterhin einen Preis pro Person angezeigt. Die Testgruppe sah die Reisekosten für vier Personen, explizit gekennzeichnet als Preis „für 2 Erwachsende & 2 Kinder“.

    Das Ergebnis

    Den Preis für eine vierköpfige Familie anstelle der Kosten für einen Einzelreisenden anzuzeigen, führte zu einer Steigerung der Buchungszahlen um 26,55% sowie zu 19,23% mehr Umsatz.

    Die offene und ehrliche Darstellung der Reisepreise wirkte vertrauensbildend – natürlich insbesondere auf Familien. Das Engagement der User stieg: Sie besuchten mehr Kategorien und nutzen auch den Filter für die Reisezeiten intensiver. Dank längeren Aufenthalts auf der Webseite wuchs die Zahl der Gelegenheiten, Besucher in Kunden zu konvertieren.
     

    Die anfänglichen Usability-Tests haben uns großartige Chancen aufgezeigt, die User Experience zu verbessern und die Buchungszahlen zu steigern. RedEye konnte diese Insights in praktische A/B-Tests übersetzen. Anstatt lange Debatten über unsere Optionen zu führen, testen wir sie nun einfach und finden so die Lösung, die unsere Kunden am besten finden. RedEyes UX-getriebener Testansatz passt perfekt zu Butlin’s, da wir uns als kundenorientiertes Unternehmen verstehen. Ich freue mich schon auf die Ergebnisse des nächsten Tests.

    Online Conversion Manager

    Butlin's

    27%

    mehr Buchungen dank Anzeige der Familienpreise

    19%

    mehr Umsatz durch Einsatz der Variante

    31%

    der Kunden bevorzugen personalisierte Inhalte

    Jetzt Fallstudie herunterladen!

    Download

    Cookies


    Wir verwenden Cookies. Indem wir das Verhalten unserer Besucher erfassen, können wir unseren Service verbessern.
    Mehr darüber erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

    OK, VERSTANDEN